Christa Moser

Dipl. Logopädin NDT/Bobath


079 316 41 67

moserc@bluewin.ch

 

Präsenzzeiten:  Montag und Donnerstag

 

 

Angebot

Logopädische Abklärung und Therapie für kleine Kinder, Schulkinder und Jugendliche (ausnahmsweise auch Domizilbehandlungen);  Beratung von Eltern und anderen Bezugspersonen.

Mein therapeutisches Konzept basiert auf der entwicklungsneurologischen Therapie nach Bobath.

Mein Ziel: Freude an der Kommunikation wecken – Unterstützung geben bei Schwierigkeiten im Verstehen von Sprache - helfen, die richtigen Worte zu finden und diese korrekt auszusprechen – sprachliche Sicherheit vermitteln, auch im schriftlichen Ausdruck - Lösungen anbieten bei Schluckproblemen.

Immer im Zentrum: Die unmittelbare, wertschätzende Beziehung zum Kind, unter Berücksichtigung seiner aktuellen Entwicklung und seiner Bedürfnisse.

  

Sprachen

Deutsch, Französisch, Englisch, Italienisch (mündlich)

 

Finanzierung

Abrechnung über GEF (Gesundheits- und Fürsorgedirektion)

Berufliche Erfahrungen
  • Sprachheilambulatorium und logopädische Abklärungsstelle im Kinder- und Jugendpsychiatrischen Dienst der Stadt Burgdorf
  • Schulgemeinden Hasle b. Burgdorf und Oberburg, Logopädin in Regelklassen und Kindergarten
  • Heilpädagogische Sonderschule der Stadt Bern als Logopädin bei Kindern und Jugendlichen mit geistiger Behinderung
  • Schullogopädin in den Gemeinden Oppligen, Brenzikofen und Herbligen
  • Sonderschulheim Aarhus Gümligen, logopädische Therapie von Kindern und Jugendlichen mit cerebralen Bewegungsstörungen und Mehrfachbehinderungen
  • Wohnschule Dentenberg, Logopädin für Kinder mit Lern- und Verhaltensbeeinträchtigungen
  • Heilpädagogische Schule der Region Thun, Arbeit als integrierte Logopädin in Eingangsklassen, zusammen mit Heilpädagoginnen
  • Arbeit in privater Praxis mit kleinen Kindern mit Problemen im orofacialen Bereich
Aus- und Weiterbildung
  • Logopädiestudium Universität Fribourg, heilpädagogisches Institut
  • Grundkurs in entwicklungsneurologischer Therapie nach Bobath (NDT)
  • Grundkurs „orofaciale Regulationstherapie“ nach Morales und Brondo
  • Grundkurs in Dyskalkulie für Lehrkräfte im Spezialunterricht
  • Kurse für Unterstützte Kommunikation(UK) mit Schwerpunkt Gebärden
  • Weiterbildung „Sprachverständnis“, Zentrum für kleine Kinder
  • Weiterbildung audiopädagogische Aspekte in der Betreuung hörbehinderter Kinder
  • Weiterbildung Autismus
  • Regelmässige Fortbildungen zu spezifischen Themen